Direkt zum Inhalt
Regula Spreyermann

Dr. med. Regula Spreyermann

Profil

Regula Spreyermann studierte Medizin in Basel. Von 1985 bis 1995 absolvierte sie ihre Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin in den Spitälern der Region und der Universitätsklinik Basel und legte danach den beruflichen Schwerpunkt auf die ambulante Betreuung von Patienten. Als Leitende Ärztin verantwortete sie den Aufbau der ambulanten Nachsorge im Zentrum für Querschnittgelähmte und Hirnverletzte des REHAB Basel. Zudem baute Sie das Angebot für Spezialsprechstunden inkl. Neuroorthopädie, Komplementärmedizin und Schmerzsprechstunde aus. Darüber hinaus absolvierte Sie weitere Zusatzausbildungen, zuletzt ab 2012 in Psychosomatischer Medizin mit MAS Abschluss in 2014. Sie ist außerdem Mitglied der Schweizerischen Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM. Seit 2015 arbeitet sie in ihrer eigenen Praxis mit Schwerpunkt Psychosomatik. Ihr Fokus liegt auf der Behandlung von Patientinnen und Patienten, die wegen komplexer posttraumatischer Belastungsstörung zusätzlich zur Psychiatrischen Traumatherapie und Medikamenten mit Neurofeedback benötigen.

 

 

 

Erfahrungen mit Neurofeedback

2014

Kursportfolio

Indikationsspezifische Kurse

Sprachen

Deutsch
Schwizerdütsch